Feb 12

Die Einreise nach Japan

Tokio Eine Unglaublich Interessante Stadt. Ich war für zehn Tage in Japan und Konnte dort viele Interessante dinge Kennenlernen, und viele Eindrücke sammeln.

In Amsterdam ging die Reise Richtung Japan los.
Bevor Man allerdings nach Japan einreisen darf, muss man erstmal durch die Zollkontrolle. Es wird ein Foto gemacht und auch deine Fingerabdrücke musst du abgeben. Zusätzlich wird gefragt weshalb du nach Japan einreisen möchtest. Wenn du alle Formalitäten erledigt hast darfst du nach Japan Einreisen.

Erst mal am Flughafen zurechtfinden. Dies  war die erste Große Aufgabe. Neben vielen Schriftzeichen, Bildern und Pfeilen gab es zum Glück auch Englische Richtungsangaben. Als die Richtige Bahn gefunden war die Nach Tokio fuhr, musste nur noch eine Fahrkarte gekauft werden. Zum Glück konnte man die Automaten auch auf Englisch umstellen, so gab es erst mal keine weiteren Probleme.

Nach ca. einer stunde Zugfahrt war auch schon die Skyline von Tokio zu sehen. Es war sehr Beeindruckend, die Großen Gebäude zum ersten mal zu sehen. Jetzt mussten wir nur noch unser Hotel finden. Nachdem wir erst in die falsche Richtung und dann in die Falsche Straße abgebogen sind, konnte uns die Navigation auf dem Handy den richtigen weg Zeigen.

Unser erstes Abendessen war eine Leckere Nudelsuppe. Doch schon tauchte das Nächste Problem auf wie isst man noch mal mit Stäbchen ? Die Japaner am Nebentisch haben sich offensichtlich sehr amüsiert, wie wir unsere Nudelsuppe gegessen haben.


 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

16 + 13 =